Lesetipp 10 – Kinderbuch

Larry Lauch – Mick Elliot

Ein super lustiges Buch mit witzigen Bildern im Comic-Stil

Larry kommt als Neuer in die schlimmste Klasse der Schule und hilft kräftig mit, einen Lehrer nach dem anderen zur Verzweiflung zu bringen. 
„Es war lustig weil immer neue Lehrer in die Klasse kamen.“ 
Maxim, 9 Jahre

 

Schule war gestern – Jetzt herrscht Ausnahmezustand!

Schule ist langweilig? Von wegen! Willkommen in der übelsten Klasse aller Zeiten! In einer Klasse, die ihre Lehrer öfter gewechselt hat, als die meisten Schüler ihre Socken. Doch als der superstrenge Vizedirex die Kontrolle übernimmt, geht es schnell bergab: kein Gequatsche, kein Blinzeln, kein lautes Atmen mehr. Schlimmer kann es nicht werden ... Bis eines Tages ein neuer Schüler auftaucht: Riesenbrille, Bungee-Knochen, mysteriöse Rülpseritis. Ein Junge wie kein anderer. Ein Junge namens Larry Lauch.

Er ist komisch, extrem elastisch und er verändert ALLES ...  

Dieser erste Band ist der Auftakt einer neuen urkomischen Kinderbuch-Reihe von Mick Elliott, die nicht lustiger sein könnte: Larry Lauch ist der neue Schüler in der Klasse und sorgt für jede Menge Quatsch, Chaos und Lacher. Mit coolen Bildern im Comic-Stil auf jeder Seite. Humorvoll und leicht zu lesen – so macht Lesen Spaß. Für Fans von Gregs Tagebuch, Tom Gates und Lotta Leben und für alle Leser ab 9 Jahren.

 

Larry Lauch zerstört die Schule – Mick Elliot

Loewe Verlag
192 Seiten
ISBN: 978-3-7432-0629-8

Preis: € 9,95

 

E-Mail zum Bestellen: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Please publish modules in offcanvas position.