Politik/Sachbuch

Jürgen Todenhöfer

Wer weint schon um Abdul und Tanaya?

Die Irrtümer der Kreuzzugs gegen den Terror

überarbeitete und erweiterte Taschenbuchausgabe

Herder spektrum  9,90 Euro

Jürgen Todenhöfers Buch ist außergewöhnlich weil es den schwächsten und unschuldigsten Opfern des Afghanistankrieges eine Stimme gibt. "Wer weint schon um Abdul und Tanaya?" ist "Ein spannend erzähltes, ein menschliches Dokument. Und das leidenschaftliche Plädoyer gegen sinnlose ungerechte Gewalt."

Mit einem Geleitwort von Hans-Dietrich Genscher.